Ein Handy Mitschnitt von A Leopard doesn´t change it´s Spot

 vom Wuffstock Festival

Live Mitschnitte von M•I•N•D

Rock for Friends

Hier jetzt the World is Crying vom Rock for Friends am 15. September 2018

Looking Back von M•I•N•D

bei Rock for Friends

Video von M•I•N•D bei Rock for Friends

Hallo! Hier das Video vom Song DECIDE bei Rock for Friends.
 

Die Bands

Cellar4

Rock Trio aus Dillenburg in der klassischen Besetzung Gitarre/Schlagzeug/Bass, mit eigenen Songs in der Muttersprache des Rock`n Roll. Geradeaus Rock mit einer Prise Funk und Singer/Songwriter Einflüssen. Ohrwürmer nicht ausgeschlossen!

SCOPE

Druckvoll treibender alternastive Rock der 4er Combo aus DA. Mit Kreativität, Entschlossenheit und unermüdlichen Proben als Motor, entfaltet SCOPE in eigenen Songs die ganze Erfahrung, Energie und Leidenschaft für ihre Musik. Kurzum: eigene Songs, eigener Stil und der Drang auf die Bühne sind das, was SCOPE verkörpern!

....noch mehr Bands

falb

Handmade in FFM: in ihrer kraftvollen und packenden Musik vereinen falb den Groove und die Spielfreude des 70er Jahre Rocks mit der melodischen Power der Postgrunge Ära.

Die Band hat sich in den letzten Jahren einen Namen als mitreißender Liveact erspielt. Als Finalist für den Deutschen Rock & Pop Preis2017 nominiert, begeisterte sie auch hier mit ihrer Live Performance und wurde von der Fachjury auf Platz 2 in der Hauptkategorie "Best Rockband" gewählt !!

M•I•N•D

Die Gastgeber von ROCK FOR FRIENDS aus dem Raum Limburg. Rock in den verschiedensten Ausprägungen-dynamisch, kraftvoll und authentisch. Mal kräftig, mal Ballade aber immer auch melodisch. Entstanden aus der Band "Feel Sigh Tic" - mit neuer Frontfrau, neuem Programm und viel Bock wieder Live für Euch zu spielen !!


ROCK INSIDE - M•I•N•D

Neues aus dem Proberaum - Insight M•I•N•D

Zum ersten mal proben wir The World is Crying mit Elena. Der Song bekommt ein etwas anderes Gesicht aber für eine erste Probe schon sehr gut! Es geht voran!

Aus FeelSighTic wird M•I•N•D

Aus der Band Feel Sigh Tic wird M•I•N•D. Nach einem turbulenten Jahr mit einigen Rückschlägen, haben wir uns auch für einen neuen und einfachen Namen entschieden, auch damit ihr uns besser finden könnt. Nach dem Weggang von Corina, die sich auf ihr zweites Bandprojekt konzentrieren möchte haben wir ganz unverhofft und plötzlich Elena kennengelernt. Schon nach der ersten Probe war für uns klar, das ist die neue Stimme von M•I•N•D !!  Elena verleiht mit ihrer Stimme den Songs noch einmal eine ganz andere Nuance....fantastisch! Trotzdem ist uns die Vielseitigkeit nicht verloren gegangen. Mit vielen Neuen Songs im Gepäck, starten wir nun, unter neuem Namen, wieder durch. Wir bleiben rockig wie gehabt. Mal härter und mal Ballade aber mit Herz und Ausdruck. Wir leben und lieben unsere Songs! Ihr könnt gespannt sein ! Demnächst mehr an dieser Stelle. 

Über unser erstes Album unter Feel Sigh Tic

Wie ihr wisst haben wir unseren Namen von Feel Sigh Tic in M•I•N•D geändert. Hier findet ihr einen Link zu unserem ersten Album noch unter dem Namen Feel Sigh Tic. Einige Songs haben wir auch immer noch in unserem Live Programm.  Um das komplette Album zu hören, klickt einfach auf den Button. Enjoy !!

Elena - Vocals  DEMNÄCHST Mehr

Über mich

Musikalische Einflüsse

Moto, Träume,Sonstiges

Frank Martin - Gitarre

Über mich

Der Oldi der Band. Nachdem ich das Instrumenten Lernen jahrzente lang verschoben habe und Gitarristen immer nur bewundert habe, hat es mich mit 40 Jahren dann doch gereizt einmal eine Gitarre in die Hand zu nehmen. . Also...aus dem Späteinsteiger wurde Bandmitglied. Zuerst in einigen Coverbands bei denen ich doch immer einiges lernen konnte und vor allem auch (meistens) sehr nette Leute getroffen habe !! Erste Gehversuche auf kleinen Bühnen gemacht mit ganz viel Lampenfieber. Aber das Bühnenfieber ist viel stärker und zieht mich immer wieder an. Ich glaube so geht es uns allen wenn wir ehrlich sind!? Es ist so Großartig seine Musik zu spielen und sehen zu können, das es Menschen gibt, denen man damit eine Freude machen kann und dann geht die Party ab......einfach Geil !!!! Dann zu FST gekommen, wo ich zum ersten mal auch eigene Songs umsetzen konnte und habe entdeckt, wie viel Spaß das macht. Mit all meinen Limitierungen als Späteinsteiger doch immer noch ganz viel Bock auf Rock mit M•I•N•D......immer bemüht die Songs mit einer passenden Melodielinie zu verzieren. M•I•N•D has "ALL ROCK INSIDE" !!!

Gear & Einflüsse

Wenn ich so gut wäre, wie mein Equipment, dann aber...... ! Aber wie hat MMW schon gesagt..."Geiler is schon" Meine Einflüsse sind vielfältig und ich kann diese gar nicht alle aufzählen. Natürlich muss Pink Floyd genannt werden, Joe Bonamassa, Gary Moore, Rory Gallagher, BAP usw. Allerdings auch Social Distotion, Dream Theater...usw. usw. usw....sorry an Alle die ich vergessen habe. 

Gitarrenmäßig bin ich zuletzt bei meinen Fender ( Custom 1960 HSS; 1974er Strat) und einer 1972 er Gibson LP gewesen. Ab sofort nenne  ich eine Nik Huber Krautster II mein Eigen und die geht ab wie "Schmidts Katz`".

Amps: Suhr Badger 18 Head; Orange Rocker Combo. Boxen: Framus 2x12; HK 4x12 und eine Cream 1x12 mit Vintage Celestion.

Motto & Träume

Motto...? Keine Ahnung! Immer schön rockig bleiben !! Rock´n Roll und authentisch bleiben! Songs schreiben und spielen, die auch Euch hoffentlich gefallen.

Träume? Klar...darf man auch haben, egal wie alt... hier natürlich auf einer schönen Bühne stehen, nettes Publikum und zusammen dann Spaß haben und abrocken.

Wolfgang - Bass

Über mich

Oje – ich kann ja noch nicht mal richtig über andere reden ;-) und dann soll ich auch noch was über mich sagen. 


O.k., ich versuch’s mal. Erst mal die 2 Leitmotten:

1. Mit 1 bis 2 Portionen Humor läuft im Leben vieles deutlich leichter. 

2. Wenn „1“ nicht hilft, kommt die kleine Weisheit zum Einsatz, die schon vor vielen Jahren auf Poster und Ähnlichem geschrieben wurde:  „Gott gebe mir die Gelassenheit  die Dinge  hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden.“ 


Ansonsten …Ü40 bin ich jetzt schon ein paar Tage mehr ... am wohlsten fühle ich mich in der Natur, der Familie, bei der Arbeit mit netten Kolleg/inn/en und besonders auch beim Musik machen. Bei allem was ich tue ist mir wichtig „Ich selbst“  zu sein.  In der  Musik  mag  ich mich ganz tief „austoben“, abschalten, einfach Spaß haben. Besonders schöner „Nebeneffekt“ ist, wenn man mit der Musik dann noch anderen Menschen eine Freude macht.  

Musikalische Einflüsse

Rock Klassiker: 

Insb.  Pink Floyd, Black Sabbath, Queen, Genesis (mit Peter Gabriel!), Rush, Deep Purple, Grobschnitt, Alice Cooper, Thin Lizzy, The Who, Yes, Zappa.


Modern Rock & Metal: 

Insb. Kyuss ff. , Smashing Pumpkins,  Monster Magnet, W.A.S.P., Biffy Clyro, Metallica, Manowar, Russian Circles, System Of A Down, Type O Negative, Tool.


Multiple Styles: 

Insb.  Mike Oldfield,  Red Hot Chili Peppers,  Neil Young,  Fleetwood Mac,  Jim Steinman & Meat Loaf, Van Morrison, Rory Gallagher, Tom Petty, Johnny Cash. 


Außerdem habe ich auch eine ausgeprägte Vorliebe für Irish Folk und auch klassische Musik[ Man geht ja auch nicht immer nur zum Italiener essen, sondern auch mal zum Griechen, Chinesen oder zum Hähnchengrill ;-) ]

Gear & Co. KG 

Mmmh  mal schauen, was in nächster Zeit wieder zum Einsatz kommt. In erster Linie  spiele  ich  bei  M.I.N.D  einen  ESP  Ltd  8-Saiter  Bass. Gelegentlich auch einen Washburn 4-Saiter FORCE-ABT Bass und  einen akustischen 4-Saiter Bass von  Fender.  Ansonsten spiele ich noch en paar andere Instrumente, die bislang bei M.I.N.D aber nicht zum Einsatz kommen. 


Einen Amp hatte ich jetzt schon ca. 20 Jahre nicht mehr für Proben und Bühne im Einsatz – ist nur unnötiges Gewicht zu schleppen!  Ich spiele direkt über DI-Box in die PA oder ins Mischpult. Bei dem 8-Saiter Bass trenne ich das Signal in 2 Kanäle, wobei ein Kanal clean bleibt und der andere mit eingeschleiftem KORG Multieffektgerät läuft.  

Sascha - Drums  DEMNÄCHST MEHR

Über mich

 Mhhhh, okay, ich versuche mal was über meine Person zu sagen, können andere aus meinem Umfeld bestimmt besser ;-). 

Einstellung und Motto für das viel zu kurze Dasein:

Mit Humor läuft im Leben vieles deutlich leichter und entspannter. 

Leben und leben lassen mit hoher Toleranzgrenze ;-)

Bin U50 ... gerne in der Natur unterwegs, allgemein gerne in netter Gesellschaft, sowie auch beim Musik machen. 

Bei allem was man tut sollte man sich treu bleiben und „man selbst“ sein.  

Nur so kann man ehrlich und authentisch im Leben und der Musik das Gegenüber und Andere begeistern.

Gear & Co. KG

Tja, spiele Momentan ein kompaktes 18" Set von Mapex, Snare 13" von Sonor, 3er Set Roto-Toms und habe noch ein Vintage Set von Pearl mit Glasfieber/Holzmischung, klingt recht knackig. Becken sind von verschiedenen Anbietern... Paiste, Meinl... Hardware von Pearl, Sonor, Mapex...etc. Sticks von Los s Lobos red Hickory mit Rundkopf. Felle von Remo und Evans.

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/